Film: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Gast: Gregor) – Livestream Aufzeichnung

Mit Gregor sprach ich im Livestream über „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“. Teil 2 und 3 folgen jeweils im April und Mai.

Comments

  1. Was die Frage betrifft: „Wozu ist Der Ring eigentlich gut, wenn der einfach nur unsichtbar machen kann?“ hab ich mal irgendwo (weiß aber leider nicht mehr wo) die Erklärung gehört, dass der Ring unterschiedlich stark wirkt, je stärker oder schwächer der jeweilige Träger des Rings schon von vorne herein ist.

    Schwächere Figuren wie Hobbits können sich einfach nur unsichtbar machen, während so mächtige Leute wie Gandalf, Saruman oder Galadriel enorme Macht aus dem Ring ziehen könnten (was genau, weiß ich allerdings auch nicht) und dadurch dann ebenso stark werden würden wie Sauron (und eben halt auch eine ebenso große Bedrohung). Andere Leute wie Boromir, Aragon, etc. eben je nach ihrer eigenen Stärke, Kraft etc. (Wahrscheinlich würde Boromir ein enorm mächtiger Krieger werden, wenn er den Ring bekommen hätte, der auf dem Schlachtfeld die Feinde Gondors niedergemetzelt hätte.)

    Der Film zeigt das halt gar nicht, und ich erinnere mich noch nicht mal, dass das im Buch so richtig deutlich gesagt wird.

    1. Hallo Felo und vielen Dank für deinen Kommentar. Entschuldige bitte die späte Antwort, ich habe aktuell viel Arbeit und damit verbundenen Stress. Du sagst sehr interessante Dinge! Die werde ich in der Besprechung zum zweiten Teil mit aufgreifen und dann noch genauer darauf eingehen. Der zweite Teil wird voraussichtlich am 09.04.22 im Livestream besprochen. Viele Grüße. Kai

Schreibe eine Antwort zu Ron Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: